Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme
  • E-Mail: info@hjk.de
  • Telefon: +49 8233 77963-0
  • Fax: +49 8233 77963-11
  • Kontaktformular

Hinweis zur Bestellung von Druckschalter

Wenn Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns bitte an, senden Sie uns eine eMail oder kontakten Sie uns mittels Anfrage. Gerne bieten wir Ihnen die Schalter an und sagen Ihnen, welchen Druckschalter wir zum Test auf Lager haben.

Um festzustellen, welchen Druckschalter sie einsetzen können, nachfolgend die benötigen Angaben hierfür: (alternativ können Sie auch das Anwendungsformular soweit wie möglich ausfüllen und uns zukommen lassen, wir werden dann etwas passendes finden).

Druckschalter von WorldMagnetic (DesignFlex) 

  • Wie hoch ist der zu schaltende Strom - bis 40 mA oder im Amperebereich?
  • Bestimmen Sie die Druckart (Unterdruck, Überdruck, Differenzdruck)
  • Den Druckschaltpunkt bzw. den Druckbereich, wo dieser liegen soll
  • Ob Schaltpunkt einstellbar oder fest sein soll
  • Wird Hysterese benötigt (Schalter mit Mikroschalter)
  • Welchen Druckanschluß sie wünschen
  • Den Temperaturbereich
  • Das zu schaltende Medium
  • Siehe auch Katalog oder Selektor

Sie haben Vorgaben für den benötigten Druckschalter bezüglich Gehäusematerial , müssen FDA zugelassene Bauteile verwenden oder gescreente Druckschalter einsetzen?  Dann sprechen Sie bitte mit uns. Wir werden Ihnen helfen, IHREN Druckschalter für IHRE Anwendung zu finden.

 

Auf Anfrage können wir Ihnen anbieten:

  • Spezielles Gehäusematerial (z.B. kompatibel zu Tinte in Inkjet-Drucker)
  • Individuelle Tests / Screenings (z.B. für militärische Applikationen)
  • Schaltpunkt einstellen ab Werk
  • Selektionen nach Ihren Vorgaben
  • Kundenspezifisches Gehäuse-Design

Wählbarer Druckanschluss

Die Druckanschlüsse bei der PSF 101- und PSF 102-Serie können nach Kundenwunsch gewählt werden. Die Darstellung im Datenblatt ist immer die Sicht auf den Schalter. - siehe Beispiel: