Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme
  • E-Mail: info@hjk.de
  • Telefon: +49 8233 77963-0
  • Fax: +49 8233 77963-11
  • Kontaktformular

Einige Einsatzgebiete der Druckschalter

Eine kleine Auflistung von Applikationen

HVAC Luftprüfer (Vakuum)

Ventilatorbetrieb oder Luftstrom können mit Hilfe von Vakuum bestätigt werden, indem der Drucksensor am Einlass des Ventilators oder saugseitig platziert wird, um einen Druckabfall zu melden.

 

HVAC Luftprüfer (Statischer Druck)

Senkrecht oder parallel angeordnete Sensoren können eingesetzt werden, um sich ver?ndernde Werte des statischen Überdrucks zu melden, den Ventilatorbetrieb und/oder den echten Luftstrom zu prüfen.

 

HVAC Filter-Anzeige (Druck)

Ein nach dem Ventilator aber vor dem Filter angeordneter Druckfühler meldet den Grenzwert für Überdruck, der durch die Verschmutzung des Filters erreicht wird. Der Schalter aktiviert eine Warnleuchte, die besagt, dass der Filter gewechselt werden muss.

 

HVAC Filter-Anzeige (Vakuum)

Ein nach dem Filter aber vor dem Ventilator angeordneter Druckfühler meldet den Grenzwert für Unterdruck bei Verschmutzung des Filters. Der Schalter aktiviert eine Warnleuchte, die besagt, dass der Filter gewechselt werden muss.

 

HVAC Filter-Anzeige (Druckdifferenz)

DruckFühler auf beiden Seiten des Filterelements melden eine hohe Druckdifferenz, welche die Folge einer Verschmutzung des Filters ist. Der Schalter aktiviert eine Warnleuchte, die besagt, dass der Filter gewechselt werden muss.

 

Füllstandmesser für Tank

Ein sinkender Füllstand erzeugt Vakuum im Anzeigerohr. Der Fühler meldet einen Druckabfall und setzt die Pumpe in Gang. Beim Befüllen des Tanks meldet der Fühler einen Druckanstieg und schaltet die Pumpe ab. 

 

Filter für Öl- und hydraulische Flüssigkeiten - Warnlicht

Sowie das Filterelement sich durch Öl oder Flüssigkeiten zusetzt, steigt der Druck im Gehäuse an und der Fühler meldet diesen Anstieg. Der Schalter aktiviert eine Warnleuchte und zeigt dadurch dem Bedienpersonal an, dass der Filter gewartet werden muss.

 

Automatische Abschaltung Kraftstoffzufuhr

Ein Sensor in der Kraftstoff-Zapfpistole meldet einen Druckanstieg, der bedingt ist durch ein Ansteigen der Flüssigkeit im Einfüllstutzen. Ein Schalter setzt die Befüllungspumpe außer Betrieb und verhindert so ein Überlaufen.

 

Sicherheits-Detektor obenliegender Deckel/Tür

Rohrkante Überträgt Druckanstieg, wenn obenliegender Deckel gegen ein Hindernis stößt und nicht innerhalb des Mindestabstandes vom Boden ist. Ein Schalter bewirkt den rückwärtslauf des Motors und erhöht so die Deckelsicherheit.

 

Sensor Prozessstop Process Break Detector

Luftdüse und Fühler liegen auf gegenüberliegenden Seiten des Prozessvorgangs. Fühler erkennt Düse erst, wenn Prozessmaterial (Blatt, Rolle, Spule etc) getrennt wird oder zu Ende ist. Schalter aktiviert eine Warnleuchte und zeigt damit einen Prozessstop an.

 

Atem-Sensor

Der Fühler regelt die Atmung des Patienten. Ein Schalter aktiviert die geregelte Zufuhr von Sauerstoff, verabreicht Dampf, und verordnet bzw. regelt sonstige Atemtherapien.

 

HVAC/R Abtau-Sensor

Auf beiden Seiten der Kälte- und Kühlschlangen angeordnete Fühler melden eine Änderung des Differenzdrucks verursacht durch Vereisung. Ein Schalter meldet den Zustand oder startet den Abtauzyklus.

 

Reifenluftdruckwächter

Ventile mit eingebautem Druckfühler messen den Reifendruck. Wenn der Druck unter den Grenzwert absinkt zeigt eine Warnleuchte an, dass Luft nachgefüllt werden muss.

 

Ventil automatische Abgasregelung

Ein Sensor im AGR-Ventil meldet den absoluten Druck im Ansaugkrümmer und aktiviert das Emmissionsbegrenzungsventil zur Abgasrückführung.

 

Schluck- und Puste-Bewegungssteuerung

Behauchungs-Aktivierung durch Schlucken und Pusten ermöglichen einer schwerbehinderten Person die Mund-Steuerung von Bettstellung, eines Rollstuhls oder sonstiger motorisierter Bewegungen vorwärts und rückwärts.

 

Nicht-elektrische Steuerung für Bad-Pumpe

Ein Lufttaster überträgt eine Druckveränderung über ein Schlauch auf den Sensor, der einen Schalter auslöst und den Motor der Wasser-Pumpe regelt. Nicht-elektrische Systeme verhindern das Schockrisiko.

 

Reibungsfreie Luftlager

Ein Sensor regelt den Druck von Druckluft, die dem Luftlager zugeführt wird und bietet damit eine reibungsfreie, verschleißfreie Handhabung von Audio-, Video- oder Computerspeicherbändern.

 

Abbremssystem für Bänder

Hochgeschwindigkeitsbänder laufen über ein Vakuumbremsgitter auf einem Film von Luftdruck. Wenn der Druck sich in Vakuum verwandelt stoppt das Band sofort und verhindert einen Bandsalat.

 

Abluftüberwachung

Ein Sensor überwacht den Luftstrom über Abluftventilatoren in Rauchabzugshauben. Wenn der Ventilator ausfällt oder ineffizient wird aktiviert der Schalter eine Leuchte, um den Zustand zu melden oder unterbricht den raucherzeugenden Prozess.

 

Molkereisysteme

Sensoren überwachen die Vakuumwerte von Molkereisystemen, können Melkmaschinen, den Milchtransport und die Lagerung regeln und erhöhen somit den Wirkungsgrad, die Automatisierung und Sterilität.

 

Vernebler Therapiezelt

Der Vernebler liefert Befeuchtung ins Therapiezelt. Ein Sensor überwacht den Medikationswert durch Regelung des Drucks des Luftstroms.

 

Blutdrucksystem

Ein Schalter regelt den Druck automatisierter Sphygmomanometer-Manschetten, Abschnürmanschette, Antischock-Hosen, Blutabnahmegeräte etc. 

Einfache Druckkontrolle

Zur Erkennung einer Druckschwelle reicht auch ein einfacher mechanischer Druckschalter. Anwendungen gibt es unzählige ...